Gipsy Swing mit Stuarnig

Hommage an Django Reinhardt

So. 24 Oktober 2021 um 19 00 Uhr

Allle, die das tolle Konzert in der VILLA verpasst haben, werden sich freuen: Auf zahlreiche Bitten gibt es jetzt einen weiteren Auftritt von Gipsy Swing in der KunstKate Volksdorf ….

Django Reinhardt – der Gitarrist und Bandleader mit Sinti-Wurzeln (1910 – 1953) gilt als Begründer des europäischen Jazz . Sein 100. Geburtstag inspirierte den Geiger Helmut Stuarnig 2010 zur Gründung der Band GYPSY-SWING,  um diesem Genie und seiner Musik eine Hommage zu erweisen.
Stuarnig hat sich Django Reinhardts Musik verschrieben: dem Swing der 30er Jahre, der pure Lebensfreude versprüht.

 

Helmut Stuarnig, Geige
1954 in Graz geboren. Studium am Mozarteum Salzburg und an der Musikhochschule Wien. Seit 1984 Mitglied der Symphoniker Hamburg.

 

Frank Laue, Gitarre
1961 in Hamburg geboren. Elektroingenieur an der TU Hamburg. Studiomusiker, Jazz- und Rockgitarrist in verschiedenen Ensembles.

 

Peter Scharonow, Kontrabass
1985 in Kasachstan geboren. Entstammt einer passionierten Musikerfamilie. Komponiert, arrangiert. Spielt Klavier und Kontrabass.

 

Ioanna Sianou, Jazzgesang
1991 in Hamburg geboren. Verwirklicht ihren Traum eines Musikstudiums in der Hansestadt. Wirkt als Sängerin und Chorleiterin in zahlreichen Projekten mit.

 

Karten im Vorverkauf 15 Euro inkl. Platzreservierung

 

Für die Durchführung des Konzertes werden die am Veranstaltungstag geltenden Hygiene- und Abstandsregeln zugrunde gelegt.