die Kate

das ehemalige Ferck'sche Landarbeiterhaus ist jetzt ein Haus für kulturelle und kreative Aktivitäten!

von Fr. 09 Okt. 1998 um 19 Uhr
bis   Di. 03 Okt. 2017 um 21 Uhr

das ehemalige Ferck’sche Landarbeiterhaus ist jetzt ein Haus für kulturelle und kreative Aktivitäten!

www.KunstKate-Volksdorf.de

Adresse:
Eulenkrugstraße Nr. 60-64,
22359 Hamburg,
Tel.: 040 609 50 616

Öffnungszeiten

Mai – August:

Di-Do  11-18 Uhr
Fr 11-16 Uhr

demnächst:

8. Juni 2018 KatenJazz No. 41

Chilkats um 20 Uhr

 

 

 


Katenfrühstück

am 1. und 3. Dienstag im Monat: im Wechsel: mit und ohne Vortrag

ca von 9 bis 13 Uhr

Dienstags, zweimal im Monat: Kreativer Austausch bei einem köstlichen Brunch. Selbständige, Freiberufler, Privatiers … profitieren von diesem Treffen in vielerlei Hinsicht. Interessante Vorträge gibt es in der Regel am ersten Dienstag, mehr Raum für kreativen Austausch am dritten Dienstag im Monat.

Kostenbeitrag: 10 Euro
—> Anmeldung erforderlich


New Orleans Shakers

KatenJazz No. 42

Sa. 21 Juli 2018 um 20 00 Uhr

Bereits sehnsüchtig erwartet – Thomas l’Etienne (Klarinette, Saxophon, Vocal), Jan Hendrick Ehlers (Piano), Oliver Karsten (Kontrabass) und natürlich TEASY Torsten Zwingenberger (Drums, Percussion). Am 21.7. beweisen sie wieder einmal, dass sie in vielen Spielarten des Jazz zuhause sind.


SUPER BRAIN

Workshop nach MCKS - 19 - ca. 22 Uhr

Do. 24 Mai 2018 um 19 00 Uhr

Super Brain – Workshop nach MCKS
Donnerstag 24. Mai von 19.00 – ca. 22.00 Uhr
Mit der zertifizierten Yoga & Prana Lehrerin
Silke Siebeneicher

  •  – Die eigene Mitte finden
  •  – Sie wissen wieder einmal nicht wo der Schlüssel ist ?
  •  – Sie brauchen mehr Konzentrationsfähigkeit ?
  •  – Sie wollen mehr Lebensenergie ?

Dann besuchen Sie diesen Workshop und erfahren Sie
Welche verborgenen Talente Sie haben.

Für SchülerInnen ab 12 Jahren, und für alle die Interesse haben etwas Neues zu erfahren
Veranstaltungsort:
KunstKate – Volksdorf
Eulenkrugstraße 60 – 64 – 22359 Hamburg
Erwachsene 30,- € Familien 50,- € Schüler, StudentInnen 15,- €
Bitte mit telefonischer oder e-mail – Anmeldung
mob. 0172/ 404 67 45
info@yoga-prana-schule-volksdorf.de
Yoga & Prana Schule Volksdorf – Eulenkrugstraße 60-64 22359 Hamburg
www.yoga-prana-schule-volksdorf.de
Silke Siebeneicher 040 – 604 50 460
EvaSukale 040 – 678 65 72


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

von Di. 10 Okt. 2017 um 11 Uhr
bis   Sa. 14 Okt. 2017 um 18 Uhr

geänderte Öffnungszeiten
Mai – August:
Di-Do 11-18 Uhr
Fr 11-16 Uhr,
Sa + So geschlossen

Di-Fr 11 bis 18 Uhr
Sa 14 bis 18 Uhr

Tel: 040 609 50 616


Thomas l'Etienne/Samantha Wright Quintett

KatenJazz special

Sa. 14 April 2018 um 20 00 Uhr

Der Klarinettist Thomas l’Etienne, musikalischer Weltenbummler zwischen Hamburg, Rio de Janeiro und New Orleans, ist dem Publikum in der KunstKate durch Auftritte mit den New Orleans Shakers und brasilianischen Projekten hinreichend bekannt. Außerhalb seiner Tätigkeit als tourender Musiker findet Thomas immer Zeit, in Workshops und Einzelunterricht sein Wissen weiterzugeben.
2017 bat ihn die Hamburger Hochschule für Musik und Theater, ein Ensemble Student(inn)en als Coach für traditionellen Jazz zu unterrichten. Hier lernte er die Bandleaderin dieses Ensembles, die Klarinettistin Samantha Wright kennen. Das Ausnahmetalent begeisterte Thomas sofort, und es war für beide  nahe liegend, ein gemeinsames Projekt zu gestalten, in dessen Mittelpunkt der traditionelle Jazz stehen sollte.
Samantha studierte auf dem renommierten Birmingham Conservatoire Jazz. Bald  machte sie durch ihr kreatives Spiel und ihre Virtuosität auf sich aufmerksam. Das wichtige englische Jazzjournal JazzWise preiste sie als „a name to watch“, als eine der zukunftsträchtigsten Musikerinnen ihrer Generation. Nach ihrem glänzenden Abschluss in Birmingham gehörte sie zu den vier Musiker(inne)n, die  ein Stipendium für das Dr. Langner Jazz Master Programm an der Hamburger Hochschule für Musik und Theater erhielt.
Samantha ist nicht nur eine herausragende Musikerin des modernen Jazz, sie hat auch ein tiefes Verständnis für die traditionellen Wurzeln der Musik. Das Zusammenspiel zwischen Samantha und Thomas ist voll gegenseitiger Empathie und musikalischer Inspiration.
Mit den beiden  werden in der KunstKate die  jungen Musiker und Weggefährten Samanthas, Jonas Oppermann (Piano) und Leon Saleh (Schlagzeug) sowie der dem Publikum ebenfalls durch seine Auftritte mit den New Orleans Shakers bekannte Bassist Oliver Karstens auftreten. Ein ganz besonderer Abend mit mindestens zwei Generationen …

Karten im Vorverkauf 15 Euro inkl. Platzreservierung


Judith Lütjens

zertifizierte Ayurveda-Massage

Mo. 19 März 2018 um 16 00 Uhr

Sie möchten sich mal etwas Gutes tun?
Stress abbauen, entspannen und sich wieder einmal rundum wohl fühlen?
Dann steht Ihnen Judith Luetjens mit Ihren Massagen, ab sofort in der KunstKate Volksdorf mit absoluter Fachkompetenz und Liebe zu ihrer Arbeit zur Seite.
Als zertifizierte Ayurveda-Masseurin bietet Judith Luetjens Ihnen zusätzlich Aromaöl-Massagen, kräftige Rücken- und Nackenmassagen an.
Gern steht Sie Ihnen für ein Beratungsgespräch zur Verfügung
0174 476 4484


Thoms „Sahara"

Thoms „Sahara" Tango, Jazz, Flamenco

Fr. 13 Juli 2018 um 20 00 Uhr

Nach den Erfolgsprogrammen „Die Orgel tanzt Cross over“ und „Ganz großes Kino“ wendet sich Joachim Thoms nun wieder den Tänzen zu. „Sahara“, sein neues Programm ist eine Wanderung durch die wunderbare Wüste der Tänze.

Er lässt diese Tanzwüste, durch seine Improvisationen über die südländischen, orientalischen und jazzigen Melodien, erblühen.

Wie immer führt er selbst als Orgelvirtuose und Entertainer mit unterhaltsamen Geschichten und kleinen Überraschungen durch das Programm.

Geboten wird nie-, noch nicht- oder sogar Unerhörtes auf der Orgel.

Neben Klassikern wie dem Tango „Guitarra Romana“ oder dem Jazzstandard „All of me“ können Sie auch Unbekanntes erleben, wie das türkische Folkstück „Sevdan Olmasa“ in einer Orgeladaptionen.


Chilkats

KatenJazz No 41

Fr. 08 Juni 2018 um 20 00 Uhr

Sie spielen den Blues wie Willie Dixon und Little Walter. Sie spielen den Rock’n’Roll wie Chuck Berry und Bill Haley. Sie spielen den Swing wie Nat King Cole und Louis Jordan.

The Chilkats haben den Drive, der in die Beine geht. Ein authentischer Auftritt in Sound und Optik sorgt für das besondere Feeling der 50’er und 60’er Jahre und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht.

Eigene Kompositionen wechseln sich mit auserlesenen Perlen der Blues- und Rock’n’Roll-Ära ab und bilden so ein ganz besonderes Vintage-Programm, das seinesgleichen sucht.

The Chilkats ist mehr als eine Band, die nur Rock’n’Roll spielt. Ein „Chilkat Night Out“ ist eine Zeitreise und ein Erlebnis.


Jubiläum 10 Jahre Sri Sai Prana Yoga in Volksdorf

SRI SAI PRANA YOGA & PRANA HEILUNG

So. 25 Februar 2018 um 10 00 Uhr

JUBILÄUM 10 JAHRE in VOLKSDORF

SRI SAI PRANA YOGA® & PRANA HEILUNG®

Wir laden Euch herzlich ein zum
TAG DER OFFENEN TÜR
am Sonntag, den 25. Februar 2018
von 10.00 – ca. 19.30 Uhr
in der KunstKate Volksdorf, Eulenkrugstraße 60-64

Einladung für alle Aktiven, Ehemaligen und Freunde.
Besonders freuen wir uns auf Interessierte,
die wir noch nicht kennen.

11.00 – 12.00 Uhr Yoga für (G-)Oldies
12.30 – 13.30 Uhr Yoga für Rücken und Gelenke
14.00 – 15.00 Uhr Yoga Nidra Tiefenentspannung für alle
15.30 – 16.30 Uhr Yoga am Arbeitsplatz
Sonderöffnung vom KatenLaden von 14.00 – 18.00 Uhr

Infostände über Sri Sai Prana Yoga
Durchgehend Prana-Anwendungen zum Kennenlernen.

17.15 – 18.45 Uhr Interaktiver Vortrag über Prana-Heilung
19.00 – 19.30 Uhr Zwei-Herzen-Meditation

Wir freuen uns auf Euch!


Günther Brackmann Trio

KatenJazz No. 40

Fr. 04 Mai 2018 um 20 00 Uhr

Günther Brackmann ist mit seiner langjährigen Bühnenerfahrung ein äußerst virtuoser Blues + Boogie Pianist geprägt von Improvisationsfreude und rhythmischem Spielwitz. Die Leidenschaft seines Spiels, musikalische Gestik und unmittelbare Körpersprache bei den Soli prägen seinen einzigartigen Pianostil. Ganz in der Tradition des Blues & Boogie-Woogie, jedoch mit dem persönlichen Esprit eigener Improvisationen, erweitert er den traditionellen Rahmen des Genres mit Elementen des Jazz. Als Live-Pianist ist Günther Brackmann solo unterwegs („ein begeisterungsfähiger Showman und Entertainer voller Charisma und Leidenschaft“), oder mit zahlreichen Duo- und Trio- Partnern sowie fester Bestandteil verschiedener Formationen rund um die Deutsche Blues- & Boogieszene.
Am 04. Mai in der Kunstkate Volksdorf im Trio mit Thomas Biller am Kontrabass und Kai Bussenius am Schlagzeug – Boogie & Swing garantiert!

Karten, im Vorverkauf inkl. Platzreservierung 15 Euro, erhalten Sie im KatenLaden


Metà ti Fourtouna

Musik aus Griechenland

Sa. 21 April 2018 um 20 00 Uhr

Der Hamburger Alexander Spitzing lebt seit vielen Jahren in Athen, wo er als als Musiker und Spezialist für griechische Ethnomusik arbeitet. Einmal im Jahr kehrt er in seine Heimat zurück. Mit seiner Gruppe „Meta ti Fourtouna“ (übersetzt „nach dem Sturm“)  ist er nach dem erfolgreichen Auftritt im vergangenen Jahr zum zweiten Mal zu Gast in der KunstKate.
Alexander Spitzing, Bouzouki (griechische Laute, Klarino und Gesang), wird begleitet von Christina Metzika (Gesang, traditionelle Schlaginstrumente, Klavier) und Maria Stavrianoudaki (Gesang, Gitarre). Das Trio spielt Chansons, traditionelle Lieder und Tanzlieder aus Griechenland und auch eigene Kompositionen.

Foto: Panagiotis Pakos

Karten im Vorverkauf 15 Euro inkl. Platzreservierung