The Hamburg Stringbrothers

KatenJazz no. 49

Fr. 28 Dezember 2018 um 20 00 Uhr

Diese Sondereinheit der Hamburg String Brothers verbindet die Liebe zu grosser Filmmusik. Die Brüder des Cinema Paradiso Projektes spielen neben ihrem Standardjazz-Repertoire in erster Linie ausgesuchte Filmmelodien von grossen Komponisten wie z.B. Henry Mancini, Ennio Morricone oder Neal Hefty u..v.a..
Somit gibt es ein Wiedersehen(-hören) mit dem Rosaroten Panther, dem Partyschreck, Monsieur Hulot, Mogli, Captain Kirk, dem Seltesamen Paar, Mary Poppins, dem Paten …

Jazzgitarrist und Bandleader Patrick Pagels, der seit seinem 17. Lebensjahr mit den Hamburger Sinti-Familien Rosenberg und Weiss eng verbunden Musik macht und den Sinto-Namen „Maro Tschabo“ (unser Junge) trägt, sorgt für die feinen Arrangements mit „Django-Drive”.

PATRICK PAGELS – GITARRE
STEFAN MAUS – SAXOPHON, KLARINETTE
HEIKO QUISTORF – AKKORDEON, TROMPETE
GERD BAUDER – KONTRABASS

Vorverkauf im KatenLaden, Eulenkrugstr. 62 (Di-Fr 11-18, Sa 14-18 Uhr), gerne auch per Mail an kunstkate.volksdorf@googlemail.com, mobil 0172 4049762.