The Creole Clarinets

KatenJazz

Fr. 17 Dezember 2021 um 20 00 Uhr

Fast seit dem Beginn ihrer musikalischen Karrieren besteht zwischen den Klarinettisten und Saxophonisten Thomas l’Etienne und Uli Wunner eine enge Freundschaft und eine intime musikalische Verbundenheit.
Ihre Kreativität, der Abwechslungsreichtum der Musik und nicht zuletzt die fühlbare Wärme ihrer Auftritte haben die „Creole Clarinets“ seitdem zu einem begehrten Programmpunkt zahlreicher wichtiger europäischer Jazzfestivals werden lassen, u.a. in Deutschland, der Schweiz, Holland, Italien und Norwegen.
Die musikalische Seelenverwandtschaft zwischen Uli und Thomas hat ihnen unter Zuschauern und Kritikern den Beinamen „die Zwillinge“ eingebracht. In der Presse wurde ihr musikalisches Verständnis als „telepathisch“ bezeichnet.
Die New Orleans Musik, welche sie wie nur wenige andere in Europa verinnerlicht haben, nimmt weiter einen wichtigen Platz in ihrem Programm ein. Aber auch der Beguine Martiniques und besonders der brasilianische Choro sind fester Bestandteil ihres Repertoires.
Zu Uli und Thomas gesellen sich in der Kunstkarte zwei Ausnahmemusiker der
norddeutschen Jazzszene, die die Kunstkatenfreunde schon von den New Orleans Shakers kennen: Jan-Hendrik Ehlers am Piano und Oliver Karstens am Kontrabass.

Karten  nur im Vorverkauf 15 Euro inkl. Platzreservierung. Bestellung per Mail an kunstkate.volksdorf@googlemail.com. Zugrunde gelegt werden die am Veranstaltungstag gültigen Hygiene- und Abstandsregeln. Näheres unter mobil 0172 4049762.