Sammy Semtner singt Hans Leip

"Die Schiffe, die Sterne, die silberne Ferne"

Sa. 07 Dezember 2019 um 19 30 Uhr

Mit Seemannsstimme, Gitarre, Akkordeon und viel Spaß erinnert Sammy Semtner an Hans Leip.

Leip (1893 – 1983) hatte eine Vorliebe für Hamburg und die Seefahrt. Wir erfahren eine Menge über Oevelgönne, den Jenischpark und Blankenese, über die Elbe, die Schiffe, die Liebe und die Seefahrt bis hin zur Piraterie.
Eindrucksvoll, wie in dem Gedicht „Der Meerwein“ – eine ertrinkende Piratin, als Mann verkleidet, ihrem Schatz aufs Schiff folgt und  singend untergeht.
Natürlich gehört zum Programm auch „Lilli Marleen“, berühmt durch Radio Belgrad seit dem 18. August 1941. Noch heute wird um 22 Uhr das Live-Programm des Soldatensenders Radio Andernach mit diesem Lied beendet.
Zu einigen Gedichten Leips werden – themenbezogen – Gedichte der in Blankenese lebenden Künstlerin Annelie Fechner hinzugezogen; eine schöne Parallele von damals zu heute.

Eintritt 10 Euro inkl. Platzreservierung

Karten gibt es im KatenLaden, Bestellung gerne auch per Mail an kunstkate.volksdorf@googlemail.com