Moonlight Berlin LatinJazz

KatenJazz special

Fr. 13 September 2019 um 20 00 Uhr

Ein „Tribute to Celia Cruz“ hat die Sängerin und Schauspielerin Monica Reese vor gut drei Jahren mit dem  Pianisten Thibault Falk in Berlin zusammengeführt. Seit zwei Jahren schreibt die gebürtige Münchnerin auch eigene Songtexte, überwiegend in deutscher Sprache.  Grundlage sind in erster Linie Jazz Arrangements aus den 30-60er Jahren, von Bossa und Samba zu Mambo und ChaChaCha und hier und da gern auch mal Swing. Text- und Gesangs-bezogene Anteile werden mit  scheinbar gegensätzlichen, sehr Instrumenten-bezogenen Anteilen und dem Scatgesang zusammengefügt. Und aus der Liebe zum Tanzen und dem Jazz wird dann eben LatinJazz, eindrucksvoll untermalt von Enrico Perez aus Cuba. Er spielt sämtliche cubanische Percussion und Timbales.

Im Juli 2019 erscheint die erste deutschsprachige Moonlight Berlin Latinjazz CD „Auf der Suche nach Licht“.

Eintritt 15 Euro. Vorverkauf im KatenLaden. Kartenbestellung gerne auch per Mail an kunstkate.volksdorf@googlemail.com, mobil 0172 4049762.