Gerrit Hoss

Gerrit Hoss - Konzert im Rahmen der Plattdeutschen Kulturtage

von Do. 12 Okt. 2017 um 20 Uhr
bis   So. 29 Okt. 2017 um 22 Uhr

Gerrit Hoss ist nicht nur als Musiker bekannt sondern auch als Moderator und Autor beim NDR. 2016 erhielt er den plattdeutschen Musikpreis (er wird alle vier Jahre verliehen) sowie den Fritz Reuter Preis.
Mit seiner dritten Veröffentlichung „PLATT!“ bewies der Hamburger Musiker, dass es möglich ist, traditionelle Sprache mit modernen Klängen zu vereinen. Neben Up-Tempo-Nummern wie „Dat olle Klavier“ gibt es Songs mit Ohrwurm-Charakter und jede Menge eingängige Hooks. Darüber hinaus findet sich mit „Dat du mien Leevste büst“ eine ganz neue Interpretation eines alten Volksliedes, die in dieser Form einen Hauch Hendrix, Doors und spontane Improvisationen miteinander vereint. „PLATT!“ ist ein Band-Album geworden. Mit der Band ist Gerrit Hoss auf großen Bühnen unterwegs. Bei seinem Auftritt in der Kunstkate begleitet ihn Roman Schuler am Flügel.
Das nächste Album soll im Herbst 2017 veröffentlicht werden – vielleicht rechtzeitig zu den zweiten Plattdeutschen Kulturtagen!
Karten –> im Vorverkauf 15 Euro inkl. Platzreservierung, Abendkasse 18 Euro